Vorbereitungen und Abriss

Ehe wir überhaupt unser Haus abreißen konnten brauchten wir natürlich einen Ersatzschlafplatz. Dazu habe ich einen kleinen Schuppen mit zusätzlich überdachter Fläche umgebaut. Es entstand ein Partyraum mit Küche und Bad. Das haben wir erstmal als Wohnzimmer und Sanitärbereich genutzt. Zum Schlafen gabs eine 3m x 3m Gartenlaube. Diese haben wir gebraucht zu einem Schnäppchenpreis von 200€ bekommen. Mussten sie nur selber ab- und wieder aufbauen. Zwei Tage und unser Schlafzimmer stand. Der Partyraum bzw. Wohnzimmer hat schon etwas länger gedauert. Detaliert könnt Ihr Euch den Umbau hier ansehen:

Umbau vom Partyraum


Als nächstes musste unser Terrarium in Sicherheit gebracht werden. Da das Terra größer als normale Türen ist, fing der Abriss schon jetzt an:

Als erstes gings durch die Wohnzimmertür, dazu musste ich einen Trägerbalken etwas spalten.

Vom Flur zur Veranda fiel dann schon etwas Schutt an.

...und da das Terra sehr schwer ist, entschied sich mein Schwiegervater für den kürzesten Weg. Nein, nicht mit dem Kopf, mit dem "Bello".

 


Das Dach haben wir selber abgedeckt. War ja noch nicht alt,
also haben wir es vorsichtig abgebaut und für spätere Verwendung beiseite gelegt.
Ein Dachstuhl ist aus Holz und immernoch zum Heizen zu gebrauchten. Das meinte auch mein Kollege.
Also hatten wir eine Hilfe, waren das Holz los und er spart im nächsten Winter.
Danke für die Hilfe Andreas.


Wochenende 7. - 8.06.2008

Bevor der Dachstuhl runter konnte, musste sicherheitshalber der erste Giebel raus.

Ja, sieht gut aus von oben.

.....von unten wirkt er irgendwie klein.

Schon fast die Hälfte geschafft.

Ohne Dach wirkt ein Haus so klein und niedlich.

 


12. - 18.06.2008

Hier kommt der große Übeltäter.

Erst die kleine Mauer zum Warmwerden.

Dann gehts ans Eingemachte.

Alles weitere ging ziemlich schnell.

Stätestens jetzt wurde auch uns klar: Es gibt kein zurück mehr!

Ein letzes Winken, da fährt unser Haus und ich auf Arbeit.

 


Mittwoch 18.06.2008

Alles ist abtransportiert und die Fläche wird geebnet.

Hausbau-Isorast

 


 

nach oben

 



2016 © Hausbau-Isorast.de gehostet von Colorhost - das menschliche Hosting Design and Admin by R.Düring